Tipps zum schnellen Lernen

Mrz 5, 2013 von

So lässt es sich schnell und einfach lernen

Viele Schüler und Studenten werden dieses Problem kennen: Im Unterricht, beziehungsweise den Vorlesungen wird einem unheimlich viel Stoff vermittelt, der zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht allzu interessant scheint. Steht dann aber eine Klausur an, ist der Stress groß und man versucht, sich in möglichst kurzer Zeit möglichst viel Wissen einzuprägen. Nun werden sicherlich einige daran verzweifeln, die von sich selbst behaupten, nicht gerade eine besondere Leuchte zu sein. Mit den richtigen Lernmethoden kann man vollkommen unabhängig von der Intelligenz der eigenen Person jedes beliebige Wissen in nur kurzer Zeit erlernen, dauerhaft behalten und immer und überall abrufen.

Das Geheimnis des schnellen Einprägens
Fakt ist, dass wir uns im alltäglichen Leben viele Dinge einprägen, die vielleicht nicht sonderlich wichtig sind, die uns aber interessieren. Dies ist also genau der Punkt, an dem man ansetzen muss, um ein erfolgreiches Lernen zu garantieren. Man setzt bestimmte Inhalte einfach in einen anderen, bildhaften Zusammenhang. Je merkwürdiger und skurriler er ist, desto besser prägt er sich ein.

Eines der bekanntesten Beispiele ist das Merksystem, mit dem man schon in der Grundschule die Reihenfolge der Planeten unseres Sonnensystems gelehrt bekommt. Dieses besteht aus Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Die einfache Auflistung dieser kann bei ständiger Wiederholung zwar auch eine Art des Lernens sein, ist aber recht langwierig und zudem schnell wieder vergessen. Nimmt man hingegen alle Anfangsbuchstaben der Planeten – unbedingt in der richtigen Reihenfolge – als Grundlage für andere Wörter, könnte zum Beispiel der Satz „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel“ entstehen, womit eine Verbindung zum eigentlichen Thema geschaffen wurde. Gleichzeitig kann man sich anhand dieses Spruchs und dank der Orientierung an den Anfangsbuchstaben die Reihenfolge der Planeten wunderbar einprägen.

Verwandte Artikel

Share


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0140d5f/blitz-lernen.at/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399