Online Klavier spielen lernen

Dez 8, 2014 von

Geht nicht? Gibt es nicht!

Mit Hilfe der wunderbaren Onlinekurse des studierten Klavierlehrers Sven Haefliger ist auch für Ungeübte der Zugang zum Klavierspielen ein Leichtes. Seine Methodik geht über das reine Abtippen von Noten weit hinaus, sein ganzheitlicher Ansatz spricht alle Sinne der Online-Schüler an, die Stärken und Schwächen werden sofort erkannt und so kann ein effektives Lernen gewährleistet werden.

Zunächst einmal wählt man einen Kurs nach seinem eigenen individuellen Entwicklungsstand aus, hier gibt es die Möglichkeit auch zwischen verschiedenen Musikrichtungen, zum Beispiel Jazz, Blues, aber auch Weihnachtsliedern zu wählen. Man muss nicht zwingend Noten beherrschen, es gibt auch einen Kurs „Piano by Ear“, hier lernt man einfache Lieder nach Gehör zu spielen. Bevor man sich kostenpflichtig für einen Kurs entscheidet, kann man sich einige Probevideos schicken lassen, das ist fair und diese Fairness wird zudem durch eine 7-Tage-Geld-Zurück-Garantie unterstützt.

Nach der Registrierung bekommt man innerhalb weniger Sekunden die Zugangsdaten zugesandt und kann direkt starten. Rund um die Uhr kann nun geübt werden. Einfach Tablet aufs Piano stellen und starten. Sollte man trotz sehr eingängiger Videokurse zusätzliche Unterstützung brauchen, hilft einem Sven Haefliger per Skype oder auch vor Ort in Zürich nach Vereinbarung. Um schwierige Phasen im Lernprozess zu überwinden, gibt es nach der Registrierung regelmäßige Motivations-Newsletter, die einen pushen weiterzumachen und nicht aufzugeben.

Um auf klavier-lernen.ch online Klavier spielen zu lernen gibt es aktuell ein Weihnachtsspezial: Klavierkurse zum Verschenken. Hier findet man ein echt kreatives Genschenk für seine Liebsten, die Kurse beginnen ab einem Abonnementbeitrag von 29,- € bis 310,- €. Für Fortgeschrittene ist der PianoClub zu empfehlen, hier kann man alle Kurse ein ganzes Jahr lang ausprobieren.

Sven Haefliger hat seinen Sitz in der Schweiz, genauer in Zürich, ist aber in einem stetigen Prozess der Weiterentwicklung und mittlerweile auch über die Grenzen hinaus in Deutschland und Österreich bekannt. Viele seiner Schüler haben Einträge auf seiner Seite hinterlassen und bedanken sich für die tollen Fortschritte die sie gemacht haben. Partner hat er mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Bereich Europas.

Alles in allem eine sehr kreative Möglichkeit einen Zugang zur Musik zu finden, aufzufrischen oder zu vertiefen. Lernen auf eine ganz besondere Weise.

Verwandte Artikel

Tags

Share